Sprungziele
Seiteninhalt

Güter Groß- und Klein Engershausen

Gr. Engershausen
Gr. Engershausen

Gut Groß Engershausen

In Engershausen liegt das um 1500 gegründete Gut Groß-Engershausen, ein zweigeschossiges
Herrenhaus mit Park und Wasseranlage. Zu sehen ist ferner im Park ein Mausoleum aus dem
Jahre 1805 (Privatbesitz). In unmittelbarer Nähe befindet sich das im 14. Jh. gegründete Haus Klein-Engershausen. Hier handelt es sich um ein kleines reizvolles eingeschossiges Fachwerkherrenhaus mit Wasseranlage (Privatbesitz).
Groß-Engershausen liegt außerhalb des Dorfkerns in östlicher Richtung an der Engershauser Straße.
Die Gründung erfolgte etwa zwischen 1490 und 1510.
Das von einer Gräfte umgebene Herrenhaus wurde um 1770 als verputzter Fachwerkbau mit Walmdach und übergiebelten Dachaufbauten erbaut.
Erhalten ist auch noch der außerhalb der Gräfte liegende Wirtschaftshof in Fachwerk mit Knüppelwalmdach.


KL. Engershausen
KL. Engershausen
Gut Klein-Engershausen
Klein-Engershausen wurde wahrscheinlich im 14. Jahrhundert am Nordrand des Dorfes aus einem Bauernhof entwickelt. Es liegt heute sehr malerisch inmitten einer Gräfte mit außenliegendem Wirtschaftshof an der Engershauser Straße. Das von einer kleinen Parklandschaft umrahmte Herrenhaus wurde 1753 als eingeschossiger Fachwerkbau mit hohem Walmdach neu erbaut.
Seite zurück Nach oben